www.henu.de

Die Tonne
Die Idee
Das Prinzip
Der Aufbau
Der Testlauf
Erste Resultate
Der Neuaufbau
Pool-Party
Pool-Party 2
Pool-Party 3
Der Neuaufbau 2
Pool-Party 4
Das Ende ?
Pool-Optimierung
Sonnenenergie
Tonne - Extremo
Letztes Mal
Neuer Pool
Quick Up
THW
Tonne defekt!
Neues Prinzip
Next Generation
Generation Party

Das Prinzip

 

 

Dieses ausgediente Öl-Fass musste sich doch irgendwie nutzen lassen...

Aber klar doch, dachten wir uns, nur das stellte uns gleich vor ein paar Hindernissen.

Ursprünglich überlegten wir uns folgendes Prinzip:

Nämlich biegsame Kupferrohre um die Tonne außen herum zu biegen, durch das wir Wasser hindurch pumpen. Doch waren wir uns beide nicht ganz einig, ob dies den richtigen Effekt bringen wird. Zumal da noch die Frage war : Was kostet eigentlich so ein Meter biegsames Kupferrohr und in was für einer Stärke kann man dies erwerben?

Doch dazu später mehr. Wir waren davon überzeugt das das Wasser, dies wir durch die Rohre leiten würden zwar warm wird, nur befürchteten wir auch das zu viel Abwärme auftritt. Dann war dar noch das Problem mit der Hitze! Denn als wir die Tonne damals auf dem Acker eine Weile brennen hatten, zeigte sich schnell das der Stahl  anfing zu glühen. Was hält Kupfer denn eigentlich aus ??? Also riskierten wir einen Blick ins Tabellenbuch. Wichtig war nicht der Schmelzpunkt sondern eine sichere Temperatur darunter. Wichtig auch der Unterschied zum Stahlblech!

Dann entnahmen wir aus dem Tabellenbuch folgenden Wert:

Schmelzpunkt von Kupfer 1080 °C ; eine Temperatur die eigentlich ausreichend ist oder ???