www.henu.de

Die Tonne
Die Idee
Das Prinzip
Der Aufbau
Der Testlauf
Erste Resultate
Der Neuaufbau
Pool-Party
Pool-Party 2
Pool-Party 3
Der Neuaufbau 2
Pool-Party 4
Das Ende ?
Pool-Optimierung
Sonnenenergie
Tonne - Extremo
Letztes Mal
Neuer Pool
Quick Up
THW
Tonne defekt!
Neues Prinzip
Next Generation
Generation Party

Die Idee

 

Es war an einem schönen sonnigen Tag 2000...

 

 

als ein paar Freunde und ich hinterm Haus lagen und uns sonnten.  Keiner von uns wollte in den Pool, denn irgendwie hatte das Wasser nicht die richtige Temperatur ! Wir alberten noch herum - Geh du doch rein  - Nö, Nein, Du. Wenn es wärmer wäre ja - "usw." Mein  Kumpel Christian, der schon immer die geilsten Ideen hatte, wurde irgendwann im Laufe des Nachmittags vom Gedanken-Blitz getroffen. Plötzlich faselte er irgend etwas von ... Man müsste es doch irgendwie schaffen das Wasser im Pool zu erhitzen. Skeptisch wie wir waren,  fragten wir ihn wie er das denn am besten anstellen will.

Dann kamen so Ideen wie ... Einen langen schwarzen Schlauch in die Sonne legen usw. aber irgendwie bemerkten wir bald das dies nichts ist . Der Schlauch würde eine menge Kohle kosten und wehe, es ist mal nicht genug Sonne da. Diese Idee wurde deshalb bald von uns zerschlagen. Doch Christian lies von seiner Vision auch an kalten Tagen im warmen Pool zu liegen nicht mehr los...     

Ein paar Tage später haben wir noch einmal über dieses Thema gesprochen. Fakt war, das wir einen guten Energiespender brauchten. Da kam Christian die Idee mit der Tonne ! Denn schon vor länger Zeit hatten wir schon einmal ein Fest auf seinem damaligen Acker. Da wir mit  dem Feuer acht geben wollten und da noch eine Hütte voller Holz war, stellten wir ein  ausgedientes Öl-Fass auf, das oben aufgetrennt war, damit wir in dieser Tonne Feuer machen konnten. Schon damals stellte sich heraus das diese Tonne einen tollen Wärmeeffekt hatte. Sie strahlte die Wärme weit von sich, so das sich ein schön großer Radius ergab, in dem man sich wärmen konnte. Vor ein paar Jahren feierten wir Verrückten sogar einmal Sylvester (so um den Gefrierpunkt) auf dem Acker, gewärmt von der damaligen Tonne.  Das dies das eigentliche Prinzip des Durchlauferhitzers geben würde, hätten wir zu diesem Zeitpunkt nicht gedacht. 

Doch damit kam alles ins rollen...