www.henu.de

Die Tonne
Die Idee
Das Prinzip
Der Aufbau
Der Testlauf
Erste Resultate
Der Neuaufbau
Pool-Party
Pool-Party 2
Pool-Party 3
Der Neuaufbau 2
Pool-Party 4
Das Ende ?
Pool-Optimierung
Sonnenenergie
Tonne - Extremo
Letztes Mal
Neuer Pool
Quick Up
THW
Tonne defekt!
Neues Prinzip
Next Generation
Generation Party

Pool-Party 2

 

Herbst 2001

 

Bei dieser geplanten  Pool-Party wollten wir es noch mal wissen - mit einer niedrigeren Ausgangstemperatur. Schließlich war es schon Anfang Herbst und das Wasser hatte noch um die 18 Grad. Um noch ein, zwei Grad hinzu zugewinnen wickelten wir Isolierwolle um die Tonne herum, da diese zuvor doch einiges an Hitze auch nach außen strahlte.

               

Zusätzlich isolierten wir den Schlauch, da wir uns auch in diesem Punkt einig waren, das dort noch etwas raus zu holen wäre. Außerdem  musste ein neuer Innenring her, der "Alte" war durch geglüht.

vorher    nachher         

Nachdem auch diese Hürden genommen waren, konnte unser Fest beginnen.

 

Am Anfang gab es leichte Schwierigkeiten mit dem Wind, der an diesem Tag ziemlich stark blies. Irgendwie stieg die Wassertemperatur einfach nicht wie erwartet. Doch dann hatten wir die Idee mit dem Pavillon, das wir darüber stellten und siehe da, es brachte was.

Was am Anfang nur als gute Notlösung herhalten musste erwies sich später als "Super-Wasser-Dampf-Grotte" ! An diesem Abend hatten wir den bisher größten Temperaturunterschied erreicht. Das Wasser hatte 35 Grad. Außerdem erreichten wir eine Spitzentemperatur von 63 Grad am Auslauf des Erhitzers. Selbst am nächsten Nachmittag hätte man locker reinspringen können, da das Wasser dank des Pavillon immer noch 28 Grad hatte.