www.henu.de

Die Tonne
Die Idee
Das Prinzip
Der Aufbau
Der Testlauf
Erste Resultate
Der Neuaufbau
Pool-Party
Pool-Party 2
Pool-Party 3
Der Neuaufbau 2
Pool-Party 4
Das Ende ?
Pool-Optimierung
Sonnenenergie
Tonne - Extremo
Letztes Mal
Neuer Pool
Quick Up
THW
Tonne defekt!
Neues Prinzip
Next Generation
Generation Party

Pool-Party 4

im November 2002

 

bislang unser größter Erfolg. Da wir das geschafft hatten, was wir uns von Anfang an uns erhofft hatten. Nämlich den Pool auch bei extrem niedrigen Temperaturen zu erhitzen.

   

   

Wir hatten es geschafft !!! Von 5,5 Grad auf sagenhafte 36,8 Grad !!! Es war einfach Super ! Am späten Abend hatten wir noch ein bisschen zu kämpfen, da ab 31 Grad fast nichts mehr ging. Die Auslauftemperatur hatte uns ein wenig zum nachdenken gebracht. Durchschnittlich ca. 55 Grad bei steigender Wassertemperatur war bei dieser enormern Länge des Kupferrohres etwas zu wenig.

Nach rund 10 Stunden Befeuerung hatten wir einen Lüfter ins Spiel gebracht, der der Tonne dann doch noch den richtigen Schub gab. 3 Stunden später gingen wir dann ins Wasser. Es dampfte ganz schön...

Eine Auslauftemperatur von bis zu 77 Grad hatten wir gemessen. 

Der Aufwand hatte sich auf alle Fälle gelohnt. Um 11 Uhr Morgens hatten wir begonnen - eine lange Zeit, aber eine Erwärmung um ca. 31 Grad - schon krass.  Die Außentemperatur betrug übrigens auch nur 7 Grad. Gut Ding will Weile haben oder so ? Außerdem verbrauchten wir durch unsere Optimierung enorm weniger Holz. Am nächsten Nachmittag betrug die Wassertemperatur noch 30 Grad. Der Innenring hatte auch schon etwas gelitten, aber was solls. Das Ganze schreit auf jeden Fall nach einem 2 Tages-Burn !!!